Neu registrieren
Passwort vergessen
Anmelden
AKTUELLES
Termine
Zur neuen ZWS
GS AIO Anpaarungsplan
Spermvital
Beta Kasein
News
Archiv
AKTUELLES | News
09.11.2018
GS ZÜRICH – Vom Bergbauernhof zum Geheimtipp der Fleckviehzucht

Ing. Reinhard Pfleger, Rinderzucht Steiermark

 

Ab der nächsten Woche werden Töchter des GENOSTAR´s GS ZÜRICH einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Das passiert auf einer der weltweitgrößten Bühnen der Landwirtschaft, der EURTOTIER in Hannover.

 GS ZÜRICH kann mit Sicherheit als Geheimtipp unter den Töchtergeprüften Stieren beim Fleckvieh bezeichnet werden. Der in der Steiermark am Betrieb Unterberger in Heilbrunn gezogene ZAUBER Sohn führt mit MV: ILION und MMV: RUMBA zwei absolute Stempelbullen der bayrischen und österreichischen Fleckviehzucht im Blut. Passend dazu steht GS ZÜRICH auch in Gemeinschaftsbesitz von GENOSTAR und CRV und beeindruckt Bauern und Zuchtverantwortliche mit Töchtern in beiden Besamungsgebieten.

 GS ZÜRICH kann auch als Kind der Genomischen Selektion bezeichnet werden. Seine Mutter BLONI stammt aus einem extremen Bergbauernbetrieb in der Oststeiermark auf über 1100 m Seehöhe und produzierte in Anbindehaltung. Die Kuh fiel nicht nur durch ihre starke Produktion und ihr stabiles Exterieur sondern vor allem durch ihre züchterische Qualität den Experten auf. Insgesamt konnten mittels der Genomischen Selektion 4 Jungvererber aus BLONI selektiert werden, wovon neben GS ZÜRICH auch der Reumut Sohn GS VOLLWERT den Wiedereinsatz schaffte. Die GS ZÜRICH Mutter BLONI steht aktuell bei einer Lebensleistung von 95.000 kg Milch, hält bei 7 Kalbungen 120 GZW und erfreut sich nach wie vor bester Gesundheit und Stabilität.

 Diese Attribute zeichnen auch die Vererbung von GS ZÜRICH an seine Töchter aus. Entgegen der Vererbungstendenz Z-blütiger Stiere zeigen GS ZÜRICH Töchter enorm hohe Milchmengen bei positiver Vererbung im Eiweißgehalt. Im Schnitt leisteten seine Töchter in Österreich 7300 kg Erstlaktation bei 3,47 % Eiweiß und einer Melkbarkeit von 2,31. Die Kühe halten diese Milchmengen überragend durch, was der Zuchtwert für Persistenz mit 125 eindrucksvoll belegt.

Auffallend positiv an den GS ZÜRICH Töchtern sind die starken Werte im Sekundärbereich - der Fitness- und Gesundheitsparameter. Ein Fruchtbarkeitswert von 114, ein Eutergesundheitswert von 111, ein maternaler Kalbeverlaufswert von 108 sowie hoch positive Werte in den Gesundheitsmerkmalen (Mastitis, Fruchtbarkeitsstörungen, Zysten, Milchfieber) beweisen, dass die Töchter von GS ZÜRICH trotz ihrer Leistungsbereitschaft deutlich fruchtbarer und gesünder sind als der Durchschnitt ihrer Artgenossinnen. Auch das Sperma von GS ZÜRICH befruchtet deutlich besser als der Durchschnitt.

 Die Stabilität und Problemlosigkeit von GS ZÜRICH spiegelt sich auch in seiner Exterieurvererbung wieder. Seine Töchter zeigen deutlich mehr Rahmen und Körper als Nachkommen von anderen Stieren, die aus der Z-Linie gezogen sind. Linientypisch zeigen die Kühe sehr stabile Fundamente mit bester Klauenqualität. Die Euter sind sehr gut eingebunden und überzeugen mit hohem Euterboden und besten Zentralbändern. Die Zitzen sind gut platziert und etwas länger ausgeformt, was von vielen Züchtern gewünscht wird.

 

Die ausgestellten Kühe auf der EUROTIER zeigen das, wofür GS ZÜRICH steht. Schöne Fleckviehkühe mit außergewöhnlich hoher Leistungsbereitschaft und besten Gesundheits- und Fitnesseigenschaften. Beide Kühe stammen aus der Steiermark und arbeiten tag täglich hart für ihre Besitzer. Die gewaltigen Erstlaktationen von über 11.000 bzw. über 13.000 kg Milch sind Beweis dafür. Beide Kühe leisten Mitte der 2. Laktation aktuell rund 40 kg Milch und wurden mit nur einer Besamung wieder trächtig. Die Eutergesundheit der beiden GS ZÜRICH Töchter ist beeindruckend. Beide Kühe hatten in ihrem Leben noch keine Milchleistungskontrolle mit einer Zellzahl von mehr 36.000.

Leistung-Fruchtbarkeit-Gesundheit-Problemlosigkeit – Der Wunsch jedes Milchviehhalters – Die Antwort: GS ZÜRICH!

Zürich Tochter Funke, 2. Laktation, Zü: Arzberger Andreas 
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
GENOSTAR Rinderbesamung GmbH © 2010 Home  |  Kontakt  |  Zucht & Zahlen  |  Links  |  Sitemap  |  Impressum