Neu registrieren
Passwort vergessen
Anmelden
AKTUELLES
Termine
Zur neuen ZWS
GS AIO Anpaarungsplan
Spermvital
Beta Kasein
News
Archiv
AKTUELLES | Archiv
15.01.2014
„Sieben auf einen Streich“

greinbach

Nicht alltäglich war die Übernahme von sieben genomischen Jungvererbern vom Besamungsunternehmen GENOSTAR im Zuge der Versteigerung am 13. Jänner 2014 in der Greinbachhalle. Die Jungstiere wuchsen in der Eigenleistungsprüfanstalt Kalsdorf auf und werden künftig am Tieberhof in Gleisdorf, Steiermark, ihre Arbeit verrichten.

Die Zuchtorganisationen im Besamungsverbund GENOSTAR setzen seit Jahren die Zuchtprogramme äußerst konsequent um. Der Großteil der jährlich angekauften genomischen Jungvererber kann daher aus dem eigenen Zuchtprogramm rekrutiert werden. Die eingestellten Jungstiere führen sehr aktuelle Fleckviehgenetik aus bewährten, exterieurstarken Kuhfamilien.

Der Glückwunsch gilt unseren Züchtern für die erfolgreiche Zuchtarbeit.

 

Züchter, Abstammung und Zuchtwerte der sechs übernommenen genomischen Jungstiere:

 

Fleckvieh              
Jungstier Züchter Vater Muttervater GZW MW FW FIT
GS VIVA Johannes Bauer, Ratten Vlax GS MG 139 123 104 136
GS VERNUNFT Josef Haberl, Aschau Vlax GS MG 136 117 107 139
GS WILDLIFE Andrea und Peter Feldbaumer,
Seckau
Wildwuchs Round Up 138 129 108 117
GS HIRSCHER Johann Brunnhofer, Gasen Humpert GS Rau 138 124 120 120
GS VORHUT Josef Haberl, Aschau Reumut GS MG 141 129 117 120
GS VOLLWERT Thomas Unterberger, Offenegg Reumut Ilion 143 133 109 122

Braunvieh
             
Jungstier Züchter Vater Muttervater GZW MW FW FIT
GS VARIANZ Anton Kühberger, Kammern Voice Huray 131 123 106 123
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
GENOSTAR Rinderbesamung GmbH © 2010 Home  |  Kontakt  |  Zucht & Zahlen  |  Links  |  Sitemap  |  Impressum