Neu registrieren
Passwort vergessen
Anmelden
AKTUELLES
Termine
Zur neuen ZWS
GS AIO Anpaarungsplan
Spermvital
Beta Kasein
News
Archiv
AKTUELLES | News
20.06.2016
Holland: GS Rumgo Tochter wird Fleckviehkuh des Jahres

aleida_7888_hlv5922

Aleida 7888, GS Rumgo Tochter, vom Betrieb Van den Berg wurde in den Niederlanden zur besten Fleckviehkuh 2016 gekürt und setzt sich dabei gegen 50 Konkurrentinnen durch.

Die Wahl zur „Fleckviehkuh des Jahres“ wird jährlich von den niederländischen Fleckviehzüchtern organisiert. 50 Spitzentiere wurden dieses Jahr in den Kampf um den begehrten Titel geschickt, wobei sich drei Finalisten nach der strengen Selektion eines Auswahlkomitees durchgesetzt haben. Wichtige Kriterien waren nicht nur Exterieur und Leistung, sondern auch Fruchtbarkeit und Eutergesundheit.

Von den drei ausgewählten Finalistinnen wurde je ein Video, ein Bild und weitere Tier- und Leistungsdaten im Internet veröffentlicht und eine Online-Abstimmung wurde eingerichtet. Bei dieser Abstimmung konnte jeder eine Stimme für seine Favoritin abgeben und somit die Fleckviehkuh des Jahres 2016 mitbestimmen.

Mit mehr als 60% wurde Aleida 7888 zur besten Kuh der Rasse Fleckvieh in den Niederlanden gewählt. Die GS Rumgo Tochter überzeugte mit einer hohen Milchleistung kombiniert mit einer kurzen Zwischenkalbezeit und hervorragender Eutergesundheit, die sich in einer entsprechend geringen Zellzahl in der Milch widerspiegelt. Genau diese Eigenschaften sind in Zeiten mit niedrigem Milchpreis wichtig, um auch zukünftig in der Milchwirtschaft erfolgreich arbeiten zu können.

Aleida 7888 (V: GS Rumgo, MV: Rampagne): 
305T.  10.202  3,82  3,55  ZZ 28.000


GS Rumgo ist der meistbesamte Fleckviehstier in den Niederlanden

Aleida 7888 hat als holländische Fleckviehkuh des Jahres ihre Wurzeln im äußersten Norden Niederösterreichs. Ihr Vater GS Rumgo wurde hier vom Betrieb Bauer gezüchtet und steht nunmehr im Besitz von Genostar. Die österreichische Genetik hat die Rinderzüchter in den Niederlanden sichtlich überzeugt. Besonders in den Eigenschaften Kalbeverlauf, Voreuterlänge, Strichplatzierung und Strichdicke kann der Niederösterreicher eindeutig punkten. Diese Qualität made in Austria macht GS Rumgo zum meistbesamten Fleckviehstier im Land der Oranjes.

 

Armin HABERL

GS Rumgo (V: Rumba, MV: Stego) 
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
 
GENOSTAR Rinderbesamung GmbH © 2010 Home  |  Kontakt  |  Zucht & Zahlen  |  Links  |  Sitemap  |  Impressum