Neu registrieren
Passwort vergessen
Anmelden
Zucht & Zahlen
Zucht & Zahlen
Kennzahlen der steirischen und niederösterreichischen Zuchtprogramme

In der Steiermark und Niederösterreich werden auf der Basis von ca. 133.000 Herdebuchkühen die Zuchtprogramme für die Rassen Fleckvieh, Braunvieh und Holstein durchgeführt. Alle Kühe zum 2. Kalb werden bei Fleckvieh und Braunvieh mit Teststieren belegt und gewährleisten somit eine neutrale Prüfung in den unterschiedlichsten Herdenniveaus.

FLECKVIEH

114.000 Herdebuchkühe
Besamungsdichte 97,4%
Stiermütter: 300
ELP-Kapazität (Rosenau und Kalsdorf): 180 Plätze
600 Genomtypisierung / Jahr
Prüfkapazität: 30 - 40 Jungstiere / Jahr

BRAUNVIEH

15.000 Herdebuchkühe
Besamungsdichte 95,3%
Stiermütter: 70
ELP-Kapazität (Rosenau und Kalsdorf): 30 Plätze
80 Genomtypisierung / Jahr
Prüfkapazität: 8 Jungstiere / Jahr

HOLSTEIN

10.000 Herdebuchkühe
Besamungsdichte 97,4%
Stiermütter: 10
Prüfkapazität: 2-3 Jungstiere / Jahr

FLEISCHRINDER u. GENERHALTUNGSRASSEN

9.000 Herdebuchkühe
Prüfkapazität: 5 - 6 Jungstiere / Jahr

 
 
GENOSTAR Rinderbesamung GmbH © 2010 Home  |  Kontakt  |  Zucht & Zahlen  |  Links  |  Sitemap  |  Impressum