GS WUNDAWUZI

Der komplette Fleckvieh-Jungstier

Über WESTWIND und GS DER BESTE vereinigt GS WUNDAWUZI höchsten Zuchtfortschritt mit modernster Genetik. Mutter LIA aus GS DER BESTE repräsentiert die Euterqualität und Leistungsbereitschaft dieser Abstammung. Der Mutter-Muttersvater WOBBLER sichert dazu noch Beständigkeit im Gesamtzuchtwert.

Mit diesem Jungstier gelang dem Betrieb Robert und Bernhard Perzi aus Karlstein/Thaya, Niederösterreich, der Einstieg in die Spitze der Fleckviehzucht. Alle Merkmale liegen im positiven Bereich. Hohe Zuchtwerte mit bestem Exterieur sind bei WUNDAWUZI in einzigartiger Kombination vertreten. Vor allem der Euterzuchtwert macht diesen Stier zu einem Top-Vererber. Euteraufhängung und Zentralband sind bei WUNDAWUZI die Voraussetzungen zum Kuhvater der Zukunft.

Weiters hervorzuheben sind die positiven Fitnesszuchtwerte in allen Merkmalen, im Besonderen die weibliche Fruchtbarkeit, welche in der Rasse Fleckvieh eine entscheidende Bedeutung hat. Zusammen mit der sehr guten Eutergesundheit verspricht WUNDAWUZI eine exzellente Töchterqualität.

Zurück
GS WUNDAWUZI (Westwind x GS Der Beste)
LIA, die Mutter von GS WUNDAWUZI; 2/1 8.789-3,89-3,63-661; GZW 134, MW 121